Der Teddydoktor in der Arche 23.05.2016

Der Teddydoktor war wieder zu Besuch bei den Kindern der Arche in Hamburg! Ein Team junger Medizinstudentinnen kümmerte sich dabei liebevoll um die "kranken" bzw. "verletzten" Kuscheltiere der Kinder. Für jedes Tier wurde zudem eine Diagnose gestellt und ein Impfpass angefertigt. Die Kinder wurden bei den Kuscheltieroperationen als Hilfsdoktoren mit eingebunden und wurden so spielerisch auf mögliche, eigene Artzbesuche vorbereitet. Es war wieder eine wirklich gelungene Aktion, die bei den Kids wunderbar ankam!