Goldgräbercamp 01.05.2016

90 Kinder aus Frankfurt waren mit der Arche in einem aufregenden "Goldgräbercamp". Während der Ferienwoche waren sie nicht nur auf der Suche nach dem großen Goldschatz, sondern in erster Linie auf der Suche nach den Schätzen die in uns selbst stecken. Den Kindern konnten wir viel Positives vermitteln, dass sie etwas können und wie wertvoll sie sind. Das war unglaublich beeindruckend und machte allen große Freude! Genause wie die vielen Spiele in der Natur, bei herrlichem Sonnenschein, Geländespiele, Kreativ-Workshops, Lieder, Theater, die Nachtwanderung und die regelmäßige Tischgemeinschaft. Alle Beteiligten haben das entspannte Zusammensein sehr genossen. Und so freuen sich die Kids schon auf den Herbst, wenn es erneut heißt: „Wir fahren endlich wieder in’s Camp!“