Nikolausaktion für benachteiligte Familien 12.12.2017

„Nikolaus ist ein guter Mann, dem man nicht genug danken kann…“ Mit Unterstützung vieler fleißiger Helfer konnten wir am Nikolaustag in Düsseldorf 200 sozial benachteiligte Kinder zuhause besuchen und ihnen jeweils eine eigenes Präsent überreichen. Oft wurden wir schon sehnsüchtig erwartet und viele leuchtende Gesichter begrüßten uns an den Türen. Manchmal blieb es nicht bei einem Danke, sondern wir wurden direkt hereingebeten und willkommen geheißen. Wir bekamen so Einblicke in das Lebensumfeld der Kinder und in die oft doch sehr beengten Wohnsituationen. Dieser Zugang hilft uns auch bei unserer täglichen Arbeit, um gezielt dort helfen zu können, wo Hilfe dringend benötigt wird. Die Kinder haben sich über die Geschenke riesig gefreut, teilweise Luftsprünge gemacht, einfach gestaunt oder sogar geweint vor Glück. Es waren wunderbare Momente des Gebens und der Freude. Wir danken allen von Herzen, die uns dabei helfen konnten!