Schenken Sie uns Freu(n)de 24.04.2013

Die Arche bei Facebook

Bald 4.000 Freunde hat die Arche schon bei Facebook, und das freut uns wirklich sehr. Denn die weltweit größte Internetcommunity ist auch für uns mittlerweile zu einer sehr wichtigen Plattform geworden. Dort können wir täglich sowohl über unsere Arbeit und die Aktivitäten mit den Kindern berichten, als auch alle Interessierten direkt erreichen, die unsere Facebook-Seite mit einem „Gefällt mir“ markiert haben. Man kann sich dort nicht nur über die Arche informieren, sondern auch unmittelbar mit uns in Kontakt treten oder unsere Beiträge kommentieren und den eigenen Facebook-Freunden weiterempfehlen. Wie zum Beispiel Fußballnationalspieler und Arche-Botschafter Lukas Podolski, der seinen über 1,3 Mio. Fans auf diesem Wege das aktuelle Arche-Buch ans Herz legte.

Bei Facebook sind die Wege kurz. Es ist ein Medium, mit dem sich jeden Tag tausende von Leuten über die Neuigkeiten ihrer Freunde, von Musikbands, beliebten Marken oder auch von Institutionen wie der Arche informieren. Besonders wertvoll war dies für uns z.B. in der Vorweihnachtszeit, als es darum ging, Geschenke für die Kinder zu organisieren und bedürftige Familien zu unterstützen. Über Facebook konnten wir bekannt geben, was dringend benötigt wurde. Viele Menschen meldeten sich daraufhin und halfen die Wünsche zu erfüllen. Die Resonanz war großartig. Aber, es ist auch toll zu erfahren, dass die Leute Freude daran haben, am Leben der Kinder teilzunehmen. Wenn wir Fotos und kleine Berichte aus den einzelnen Archen veröffentlichen, werden diese von vielen kommentiert, geteilt oder mit einem „Gefällt mir“ bewertet. Wir sehen, was wir mit einer starken, gut vernetzten Gemeinschaft alles für die Kinder erreichen können, und hoffen sehr, dass diese Gemeinschaft stetig weiter wächst. Folgen Sie uns auch schon bei Facebook? Schauen Sie doch einmal vorbei, unter www.facebook.com/DieArche und hinterlassen uns eine Nachricht oder empfehlen Sie uns Ihren Freunden weiter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!