Start der Aktion "Jugend braucht Papier"! 17.03.2017

Vor der Einrichtung der Arche in Meißen wurde auf Initiative des "Freundeskreis Die Arche im Elbtal" ein großer Papiercontainer aufgestellt, in den ab sofort drei Monate lang Altpapier als Spende abgeben werden kann. Auf dem Foto überreicht Willy Dany, Vorstandsvorsitzender des Freundeskreises, das erste Paket an Benjamin Vogel, dessen Wertstoffunternehmen den Container zur Verfügung stellt. 8 Cent gibt es regulär pro Kilo, plus 3 Cent als zusätzliche Spende obendrauf. Die so gesammelten Gelder sollen nachher für den Ausbau der Jugendarbeit in Meißen verwendet werden. Wer möchte, kann aber auch direkt an das Konto der Arche Meißen - unter dem Stichwort "Jugend braucht Papier" - spenden. Alle Spenden der Aktion werden von der Bethe-Stiftung verdoppelt!

 

Spendenkonto Arche Meißen:

IBAN: DE39 1002 0500 0003 0301 23

Bank für Sozialwirtschaft