Weihnachtsmarkt in der Arche 20.12.2016

Beim Weihnachtsmarkt der Potsdamer Arche gab es wieder eine Menge zu erleben, zu basteln und zu naschen – und zwar für die ganze Familie. Im Drei-Könige-Zelt konnte der Weihnachtsgeschichte gelauscht werden, es gab seltene Gerüche wie Zimt, Weihrauch und orientalische Gewürze zu entdecken sowie Nüsse, Mandarinen und mit Schokolade gefüllte Goldtaler. Es konnten darüber hinaus Gläser mit buntem Badesalz gefüllt und Elche mit Schokonasen gebastelt werden. Im Außenbereich saß man zusammen mit den Hirten am Feuer und konnte dabei die Herzwaffeln vom Waffelbäcker Hagedorn essen und leckeren Kinderpunsch trinken. Den feierlichen Abschluss bildete die Kidsparty mit Spiel und Spaß sowie einem Theaterstück mit der Weihnachtsgeschichte. Es herrschte somit auch in diesem Jahr wieder ein ganz besonders weihnachtliche Atmosphäre in der Arche Potsdam.