Advent International unterstützt Die ARCHE 16.08.2019

35.000 Euro zur Förderung von Bildungsangeboten

Im Rahmen ihrer alljährlichen ‚Community Activities‘ unterstützt die Beteiligungsgesellschaft Advent International („Advent“) das Kinder- und Jugendwerk „Die ARCHE“. Am 9. August 2019 überreichten Ranjan Sen und Ronald Ayles, Managing Partner bei Advent International, den symbolischen Spendenscheck. Die Spende wird ARCHE-Einrichtungen in ganz Deutschland zugutekommen.

Der stellvertretende Leiter der ARCHE, Daniel Schröder, nahm den Scheck erfreut entgegen: „Wir sind sehr dankbar für das wichtige Engagement von Advent International und die großzügige Spende in Höhe von 35.000 Euro. Wir wissen es außerdem sehr zu schätzen, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Advent in Frankfurt schon seit längerem für die Kinder hier vor Ort persönlich engagieren. Über die letzten Jahre ist so eine wertvolle Zusammenarbeit entstanden, die insbesondere das Thema Bildung im Blick hat. Das ist für uns eine wichtige Unterstützung und hilft den Kindern dabei, eine eigenständige Lebensperspektive zu entwickeln.“

Alle Kinder erhalten in der ARCHE täglich kostenlos ein warmes Mittagessen und Hilfe bei den Hausaufgaben. Sie finden dort außerdem sinnvolle Freizeitbeschäftigungen, Förderangebote und vor allem Ansprechpartner, die für sie da sind. Die ARCHE ist deutschlandweit an 24 Standorten aktiv, vier davon befinden sich in Frankfurt am Main. Die Arbeit wird fast vollständig durch Spenden finanziert.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die ARCHE mit unserer Spende weiter unterstützen können. Wir alle bei Advent schätzen die Arbeit des Vereins sehr und sind begeistert von dem Engagement, mit dem sich die ARCHE für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt. Wir sind froh, dass wir hierzu etwas beitragen dürfen“, sagte Ranjan Sen, Managing Partner bei Advent International.

Advent unterstützt die ARCHE zum dritten Mal in Folge im Rahmen ihrer ‚Community Activities‘, bei der Mitarbeiter von Advent sich für und mit Kindern und Jugendlichen der ARCHE engagieren. 

„Die ‚Community Activities‘ liegen unserem Team sehr am Herzen. In diesem Jahr besuchen wir mit den Kindern und Jugendlichen der ARCHE den Frankfurter Flughafen und werfen gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen des Großflughafens. Wir freuen uns, dass wir durch unser Engagement dem Standort Frankfurt etwas zurückgeben können“, sagte Ronald Ayles, Managing Partner bei Advent International.

Advent International ist eine der weltweit größten und erfahrensten Beteiligungsgesellschaften. Seit 1991 ist die Private Equity-Gesellschaft mit ihrem Standort in Frankfurt auch in Deutschland vertreten.