Große Karnevals-Premiere für Kölner Arche-Kids 13.01.2016

Tom Lehel, Andrea Schöneborn, Lukas Wachten, das Kölner Schokoladen-museum und die "Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e.V." unterstützen die erste Teilnahme der Kinder am "Schull- un Veedelszöch"

Die Kinder der Kölner Arche freuen sich auf einen ganz besonderen Tag in der aktuellen Karnevalssession. Am 7. Februar werden sie erstmals im "Schull- un Veedelszöch" mitlaufen, der jährlich rund eine Viertelmillion Besucher in die Kölner Innenstadt zieht. Rund 50 Kölner Schulen, 55 Stammtische, Nachbarschafts- und Stadtteilvereine sowie “Großfamilien“ in Über-Hundertmannstärke beteiligen sich daran. Ingrid Porschen, Team Zugleitung der “Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e.V.“: „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Arche in diesem Jahr erstmalig mit einer Gruppe im Zug vertreten ist." Das Wurfmaterial der "Arche"-Gruppe wird vom Schokoladenmuseum Köln, Direktorin Maria Mrachacz und von den Roten Funken gestiftet.

Prominenter Schirmherr und Begleiter im Zug ist Musiker, Comedian und Kinder-TV-Star Tom Lehel (ZDF/KiKA): „Die Arbeit der Arche verdient Respekt und Unterstützung. Es ist eine große Ehre für mich, die kleinen Superhelden der Arche begleiten zu dürfen und mit ihnen gemeinsam dieses Highlight des traditionellen Kölner Karnevals zu erleben."

Weitere prominente Unterstützer sind "Funky Marys"-Sängerin und Moderatorin Andrea Schönenborn und Moderator Lukas Wachten (WDR, Radio Köln), die die Stoffe für die Kostüme der Kinder stiften. Andrea Schönenborn: „Ich habe ja schon als kleines Kind auf der Bühne gestanden und kostümieren war für mich immer das Größte. Das soll jedes Kind erleben dürfen. Die Teilnahme am Schull- un Veedelszöch wird mit Sicherheit ein Wahnsinns-Erlebnis für die Pänz, da darf das perfekte Kostüm nicht fehlen. Was Tom und die Arche da auf die Beine gestellt haben, unterstützen wir sehr gerne!"

Lukas Wachten: „Es gibt für jecke Pänz nichts Größeres, als im Zoch mitzugehen. Deswegen unterstützen wir die Aktion gerne, um den Nachwuchs am Erlebnis Karneval teilhaben zu lassen. Jedes Kind sollte ein tolles Kostüm haben und wenn man sieht, wie groß die Vorfreude jetzt schon ist, dann weiß man, dass diese Spende bestens aufgehoben ist. Die Arche leistet tolle Arbeit!"

Das Motto der Arche-Gruppe lautet: "Och du bes en ne Superheld! / Auch du bist ein Superheld!" Tom Lehel: „Bereits kleine, nette Taten können jeden von uns zum Superhelden machen." Die Kids der Arche entwerfen und gestalten ihre Kostüme zum Teil selbst. Tom Lehel steht ihnen dabei ebenso zur Seite, wie das engagierte Team der Kölner Arche. Einrichtungsleiterin Sabine Hamann: „Für die Kölner Kids ist es natürlich das Größte, beim Schull- und Veedelszöch mit dabei sein zu können – und das diesmal sogar mittendrin, mit eigenen kreativen Beiträgen. Wir freuen uns wirklich sehr über diese besondere Möglichkeit und die Unterstützung aller Beteiligten."

Über eine Berücksichtigung in Ihrer Berichterstattung würden wir uns sehr freuen. Ein Foto vom heutigen Termin steht dafür  unten als Download zur Verfügung.