Kostenloses Weihnachtsessen im HOFBRÄU Berlin 06.12.2016

Das HOFBRÄU Berlin und Die ARCHE laden an Heilig Abend benachteiligte Familien zum kostenlosen Weihnachtsessen ein

Mittlerweile ist es bereits zu einer kleinen Tradition geworden: Auch in diesem Jahr möchten die ARCHE und das HOFBRÄU BERLIN wieder möglichst vielen benachteiligten Kindern und Familien an Heilig Abend ein festliches Weihnachtsessen ermöglichen. Insgesamt stehen dafür 1.000 Plätze in Deutschlands größtem Gasthaus in Berlin-Mitte zur Verfügung. Essen und Getränke sind für die Familien kostenlos. Serviert werden Enten- und Gänseteile mit Rotkohl und Klößen. Die Räumlichkeiten werden festlich geschmückt und dekoriert sein, es gibt weihnachtliche Live-Musik sowie einen Weihnachtsmann für die Kinder.

Für das HOFBRÄU ist das kostenlose Weihnachtsessen ein Dankeschön an die Stadt Berlin, von der das Bayerische Wirtshaus seit seiner Eröffnung 2011 so gut angenommen wurde. Man möchte auf diesem Wege dafür etwas zurückgeben und gemeinsam mit der ARCHE die Familien erreichen, denen es in diesem Jahr finanziell  nicht gut ergangenen ist und ihnen somit dennoch eine Weihnachtsfreude bereiten.

Geschenke werden für die wohltätige Aktion bereits am 11. Dezember beim Weihnachtsbrunch mit Christian Bahrmann gesammelt. Wer also etwas für die Kinder abgeben möchte, kann dies als Geschenk verpackt und markiert, ob für Junge oder Mädchen, an diesem Tag im Hofbräu gerne tun.

Anmeldungen für das Weihnachtsessen sind bis zum 23. Dezember direkt bei der ARCHE möglich, telefonisch unter 030-9928888-00 oder per Email an buero@kinderprojekt-arche.de!

ARCHE Weihnachtsessen im HOFBRÄU BERLIN
Karl-Liebknecht-Str. 30
10178 Berlin
24. Dezember 2016
11:30 – 14:00 Uhr

Für eine redaktionelle Ankündigung des Weihnachtsessens wären wir Ihnen sehr dankbar, um möglichst viele Familien zu erreichen. Ein Foto stellen wir dafür gerne hier frei zur Verfügung und auch über Ihren Besuch würden wir uns selbstverständlich freuen!