Ärzte und Teva unterstützen mit "Wissen.Schaffen." die Arche 03.02.2015

Mit Unterstützung des Arzneimittelherstellers Teva haben Ärzte 2.500 Euro an „Die Arche“ gespendet. Möglich gemacht wurde dies durch das von Teva für Ärzte organisierte Fortbildungsangebot „Wissen.Schaffen.“ Während der Veranstaltung müssen die Teilnehmer in Gruppen verschiedene Aufgaben bewältigen. Hierfür erhalten sie Wissenspunkte. Diese wandelt Teva am Ende der Fortbildung in einen Geldbetrag um. Das Team mit den meisten Punkten darf sich dann ein gemeinnütziges Projekt aussuchen, dem es das Geld spendet. Gleich bei zwei Veranstaltungen fiel die Entscheidung auf „Die Arche“. Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich für diese Unterstützung!