Arche-Kids nehmen an Eintracht Frankfurt Fußballschule teil 06.08.2014

Alfa Romeo weitet sein soziales Engagement aus

Die Fiat Group Automobiles Germany AG und die Eintracht Frankfurt Fußball AG haben ihre Kooperation weiter ausgebaut. Seit dem 1. Juli 2014 ist Alfa Romeo offizieller Partner der Eintracht Frankfurt Fußballschule. Mit dem Startschuss der Partnerschaft weitet Alfa Romeo sein soziales Engagement aus und ermöglicht 20 Fußballschulen-Plätze für Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen, denen es mit eigenen Mitteln nicht möglich wäre, sich einen der begehrten Plätze im Team von Eintracht-Legende Karl-Heinz Körbel zu sichern. Die Mädchen und Jungen, im Alter von 7 bis 15 Jahren, die diese Plätze nun erhalten haben, wurden gemeinsam mit der Arche-Frankfurt ermittelt. Wir freuen uns sehr über diese Chance, dass Arche-Kinder an der Fußballschule teilnehmen können und bedanken uns dafür ganz herzlich bei allen Beteiligten!