Investieren in die Zukunft unserer Welt: Kinder 13.03.2016

Kinder sind die Zukunft unserer Welt, doch nicht alle haben die gleichen Chancen auf Bildung. Das neugegründete soziale Startup LAETO knüpft genau hier an: Mit dem Kauf einer Handcreme helfen Kunden Kindern und pflegen zeitgleich Ihre Haut.

Ein mittlerweile 8-köpfiges Studententeam hat sich an eine neuartige Unternehmensgründung gewagt. „Qualität. Lebensfreude. Zukunft.“ Alle diese Merkmale vereint LAETO in einer Handcreme. Das Prinzip ist einfach: Beim Kauf einer LAETO Handcreme unterstützen Kunden ein Bildungsprojekt ihrer Wahl. LAETO bietet fünf verschiedene Tuben an, die jeweils ein anderes Bildungsprojekt repräsentieren. Dabei beinhaltet jede Tube die gleiche hochwertige Handcreme, unterscheidet sich aber in ihrem Erscheinungsbild. Mit der blauen Tube sammelt LAETO seit Ende August 2015 Geld für die Arche.

Gegründet wurde das Unternehmen erst im April letzten Jahres. Die jungen Gründer sind Studenten, investierten ihr eigenes Kapital in das Unternehmen und arbeiten ehrenamtlich für LAETO. Dabei ist ihnen besonders wichtig, dem Kunden zusätzlich zu der „guten Tat“ eine hochwertige Handcreme anzubieten, an der der Kunde Freude hat.

Die Verbindung zwischen Käufer und Empfänger soll in der gemeinsamen Freude hergestellt werden. Diese Freude spiegelt sich auch im Namen des Social Business wieder: LAETO kommt aus dem Lateinischen und bedeutet glücklich. Gleichzeitig tun sich somit die Kunden selbst etwas Gutes und unterstützen dabei Kinder weltweit, da die hochwertige Handcreme nicht nur Ihre Jugend, sondern auch die der benachteiligten Kinder fördert. Diese beiden Aspekte sind Grundlage für den Slogan „Cremen für die Jugend“.

Aktuell vertreiben 18 Apotheken vor allem aus dem Raum Darmstadt und Hamburg die Produkte. Diese sind dabei bewusst als Verkaufsort gewählt worden. In der Apotheke hat man die Expertise für das Pflegeprodukt sowie die Zeit für Beratung und Erklärung. Die Studenten setzen bei ihrem Engagement auf Transparenz um Käufer und Kinder zu verbinden. Auch in ihrem Onlineshop unter www.laeto.org ist die Handcreme erhältlich. Hier finden sich auch viele weitere Informationen sowie eine Auflistung der Partnerapotheken.