Arche München feiert eine langfristige Freundschaft mit WACKER 16.07.2018

Um Freundschaft ging es bei den Fragen der Kinder und Jugendlichen der Arche München an Dr. Peter-Alexander Wacker. Im Rahmen einer großen Kinderparty tauschten sie Freundschaftsarmbänder aus – als Symbol der langfristigen Partnerschaft, die die Wacker Chemie AG mit einer Spendensumme von mittlerweile 1,2 Mio. € begleitet hat. „Wir bei WACKER leisten mit unserem gesellschaftlichen Engagement nachhaltige Beiträge“, erklärte Dr. Wacker. „Deswegen wollen wir nach nun zwölfjähriger Partnerschaft unsere Freundschaft mit der Arche weiter pflegen.“ Wir bedanken uns ganz herzlich bei der WACKER AG für die Freundschaft und langjährige Unterstützung.

(Fotos: Wacker Chemie AG)

Freunde seit 12 Jahren: Dr. Peter-Alexander Wacker, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Wacker Chemie AG, besuchte die Kinder und Jugendlichen im Neubau der Arche in München-Moosach. Unter den Gästen: Arche-Botschafter Andreas Bönte (stellvertretender BR-Fernsehdirektor).