Die LucaNet AG zeigt ein Herz für die Berliner Arche-Kinder 19.07.2017

Social-Day in Friedrichshain und Reinickendorf

Die Mitarbeiter der LucaNet  AG, einem Berliner Softwareentwickler, zeigten viel Herz für die Berliner Arche-Kinder. Mit einem jeweils 30-köpfigen Team engagierten sie sich in den Archen in Berlin-Friedrichshain und Berlin-Reinickendorf und erledigten Arbeiten, die bisher nicht umgesetzt  werden konnten, entweder aus Zeit- oder Geldmangel. Der „Social-Day“ hat somit seine Spuren in diesen Archen hinterlassen. In der Arche-Friedrichshain reinigten die Mitarbeiter die Räume von Grund auf und versorgten sie, da wo es nötig war, mit einem neuen Anstrich. Den Kinderpartyraum statteten sie mit einer kleinen Bühne aus und für den Jugendbereich bauten sie eine Theke. Die riesige Fensterfront knüpften die fleißigen Helfer sich auch noch vor.

 

In der Reinickendorfer Arche konzentrierte sich das Helferteam dann eher auf das Außengelände. Der Garten wurde vom Unkraut befreit und die Möbel neu gestrichen. LucaNet spendierte diesem Standort eine neue Netzschaukel und sorgte dafür, dass an diesem Tag auch ein Trampolin aufgebaut werden konnte. Einige Mitarbeiter beschäftigen sich mit einigen Räumen der Kinder und ließen sie mit einem hellen Anstrich in neuem Licht erscheinen.

 

Wir sind stark beeindruckt von dieser enormen Power und sind dankbar für das tolle Engagement  der LucaNet-Mitarbeiter.