Hamburger Rotary Club unterstützt die Arche Jenfeld 30.09.2016

Die Arche in Jenfeld bekam für ihre Freizeitgestaltung Unterstützung durch einen Sponsorenlauf: mit dem 4. Jenisch-Park-Lauf hat der Rotary Club Hamburg eine Spendensumme von 19.000 Euro erzielt. Der Erlös wurde an Die Arche übergeben, die damit regelmäßig Feriencamps für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligtem Lebensumfeld organisiert. Dazu Tobias Lucht, der Leiter der Arche in Hamburg: „Wieder so richtig unbeschwert Kind sein, das sei das Wichtigste was durch die Freizeitangebote weitergegeben werde. Die Kinder erweitern ihren Horizont, indem sie ihr begrenztes städtisches Wohnquartier hinter sich lassen und ganz ursprüngliche Naturerfahrungen sammeln." Wir bedanken uns herzlichst für die wiederholte Unterstützung!