Die Arche in Berlin-Reinickendorf (Freizeiteinrichtung) eröffnet im Januar 2010

Im Januar 2010 wurde die Arche in Berlin-Reinickendorf offiziell eröffnet. Die ursprüngliche Einrichtung in der Teichstraße hatte die Arche vom Verein “Von Kindern für Kinder“ übernommen. Im September 2013 wurde dann, Dank der Unterstützung von Mario Barth und der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“, das neue Arche-Gebäude im Romanshorner Weg eingeweiht.

Es ist die vierte Arche in Berlin, in der Kinder ein kostenloses Mittagessen, schulische Förderung sowie sinnvolle Freizeitangebote erhalten. Momentan besuchen etwa 50 Kinder im Alter von 6-16 Jahren die Arche-Reinickendorf. Aufgrund des starken Zuwachses von Jugendlichen ab 13 Jahren soll langfristig ein Jugendbereich aufgebaut werden.

Aktuelle Projekte der Berliner Archen unterstützen!

Schulfrühstück: Für ca. 200 Berliner Kinder beginnt der Schultag mit einem Frühstück, das wir kostenlos anbieten. Damit jedes Kind im Unterricht fit & konzentriert unterwegs ist!

Individuelle Lernförderung: Viele Kids brauchen eine besondere Lernförderung, die über die täglichen Hausaufgaben hinausgeht.

Geburtstagsparty für Kids: 1x pro Monat feiern wir mit allen Kids, die zuletzt Geburtstag hatten. Ein Highlight, das keiner verpassen möchte!

Sie möchten gerne eines von diesen oder andere aktuelle Projekte fördern?

Details erfahren Sie hier