Die Arche in Frankfurt a. M.-Griesheim (Schulbetreuung) eröffnet im Januar 2010

Seit Januar 2010 ist die Arche in Frankfurt am Main in den Räumlichkeiten der Berthold-Otto-Grundschule im Stadtteil Griesheim zu finden. Neben einem warmen Mittagessen, Hilfe bei den Hausaufgaben, Lernförderung und vielseitigen Freizeitangeboten gibt es hier seit August 2011 auch das Angebot einer Frühbetreuung. Hier können die Kinder jeden Tag von 7.30 bis 9.00 Uhr spielen, basteln und ein ausgewogenes und gesundes Frühstück bekommen, das ihnen einen guten Start in den Tag ermöglichen und sie für die Herausforderungen des Schulalltags stärken soll. Das Angebot einer 14tägig stattfindenden Kleiderbox wird von vielen Kindern ebenso gerne genutzt wie das wöchentliche Angebot eines Elterncafés von den Erwachsenen.

Neben der Möglichkeit, im multimedialen Lernraum an den Computern zu arbeiten und zu spielen, bietet das Kids-Café Gesellschaftsspiele, gemeinsames Basteln und Werken, aber auch viel Zeit für Gespräche und Begegnungen. Nicht nur ein Tischkicker sorgt für Spaß und Action in der Arche, sondern auch ein großes Angebot kreativer Workshops, wie z.B. Tanz, Theater und Kunstprojekte. Für sportliche Aktivitäten stehen zudem der Schulhof und die angrenzende Sporthalle zur Verfügung. Neben dem täglichen Angebot sind die monatlichen Geburtstagfeiern, unterschiedliche Ferienprogramme und die Feriencamps, die mit Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer durchgeführt werden, weitere Highlights für die 80-120 Kinder, für die die Arche mittlerweile eine Anlaufstelle für Probleme und Fragen geworden ist. Die Kooperation mit der Schule und den Lehrern vor Ort hat einen positiven Einfluss auf das Lernverhalten und die Entwicklung der Kinder, die sich sehr freuen, dass sie in Griesheim so umfassend versorgt werden.

Dieser Standort wird unterstützt und gefördert durch den Freundeskreis der Arche Frankfurt.