Die Arche in Meißen-Cölln (Freizeiteinrichtung) eröffnet im November 2011

Im November 2011 wurde die „Arche Meißen. Zukunft für Kinder – Hand in Hand mit der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung“ eröffnet. Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung hatte Dank ihrer finanziellen Unterstützung maßgeblichen Anteil am Bau der Meißener Arche sowie auch der „Freundeskreis Die Arche im Elbtal e.V.“, den unter anderem McDonald’s Franchise-Nehmer Willy Dany ins Leben rief.

Drei Pädagogen und eine Vielzahl ehrenamtlicher Mitarbeiter betreuen nun täglich bis zu 80 Kinder mit einem warmen Mittagstisch, schulischer Nachhilfe und sinnvollen Freizeitangeboten.

Die Arche, mit ihren kostenfreien Angeboten, ist montags bis freitags von 12-18 Uhr für alle Kinder, egal welchen sozialen oder kulturellen Hintergrunds, geöffnet. 

 

AKTUELLES: Bis Mitte Juni 2017 werden Spenden zugunsten der Arche Meißen durch die Bethe-Stiftung verdoppelt. Wir freuen uns über jeden finanziellen Beitrag zum Ausbau unserer Jugendarbeit in Meißen (Spendenstichwort für die Verdopplung "Jugend braucht Papier").